Anmelden

Warenkorb

Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt
Weiter einkaufen
zum Warenkorb

X-LITE® PLUS

Ausführung
Typ/Modell
Artikelnummer
Verfügbarkeit
An Lager
Ihr Preis
Menge

Produkt weiterempfehlen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich verschickt.
Leave this field empty
Produkt-Link
Der Produktlink wird Ihrer Empfehlung bei Versand automatisch hinzugefügt.
(Sie können den Link auch per Rechtsklick kopieren und anderweitig verschicken.)


 

Das X-LITE® PLUS Schienen- und Gipsmaterial ist nicht nur einfach anzuwenden. 
Es eignet sich für alle Arten von Schienen und Gipsverbänden und ist ausserdem umweltfreundlich und frei von Giftstoffen.

Das Material besteht aus einem 100 %igen Baumwollgewebe, das mit einem ungiftigen thermoplastischen Kunststoff imprägniert ist. Dadurch erhalten Sie ein ungiftiges und umweltfreundliches Material, das für das medizinische Personal und den Patienten völlig unschädlich ist.

X-LITE® PLUS - Gipsrollen haben kein Trennmittel zwischen den Schichten und lassen sich einfach und schnell direkt auf dem Patienten anbringen.

 

Die X-LITE®-Produkte von Allard, welche durch Orthopartner AG in der Schweiz vertrieben werden, sind konform nach MDR 2017/745.

Vorteile

  • Ultraleicht und bietet einen luftigen und atmungsaktiven Gips
  • Lässt sich einfach und schnell am Patienten anbringen, ohne die Verwendung von Handschuhen.
  • Weiche Textiloberfläche für zusätzlichen Komfort 
  • Wiederverwendbar und kann beliebig oft neu geformt werden.
  • Umweltfreundlich
  • Frei von Isocyanaten und Glasfasern
  • Waschbar (Handwäsche)

Funktionen

  • Bietet einen starken, dauerhaften Guss mit nur 50 % Überlappung


X-LITE® sollte in einem Wasserbad bei 70°C für 1-3 Minuten erhitzt werden.
Bereits nach 20 Minuten ist das Material vollständig ausgehärtet.

X-LITE® PLUS kann auch für die Konstruktion von herausnehmbaren Schienen verwendet werden, wobei der Therapeut die Stabilität der Schiene durch Hinzufügen zusätzlicher Schichten oder einzelner Verstärkungen des Materials bestimmen kann. Haken, Polsterungen und andere Verstärkungen lassen sich einfach und dauerhaft an der X-LITE® anbringen.

X-LITE® PLUS kann mehrmals für denselben Patienten erwärmt nachgeformt werden. 
Nehmen Sie kleine Änderungen durch punktuelles Erwärmen eines fertigen Gipses oder eine Schiene vor, statt diese neu zu konstruieren. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten und erspart Ihrem Patienten/Ihrer Patienten mögliche zusätzliche Beschwerden. 

 

Reinigungshinweis:
Wir empfehlen, Ihre Schiene einmal täglich zu waschen, um sie sauber und hygienisch zu halten.
Füllen Sie eine Wanne mit lauwarmem Wasser, fügen Sie etwas sanfte Hand- oder Spülseife hinzu. Schließen Sie die Klettverschlüsse an der Schiene.
Reiben Sie sie 30-60 Sekunden lang vorsichtig ab. Sie können eine weiche Bürste (z. B. eine Zahnbürste) verwenden, um die kleinen Löcher im Material zu reinigen.
Bilden Sie mit den Händen einen Schaum im Wasser und tauchen Sie die Schiene in die Wanne ein.
Spülen Sie die Schiene gründlich mit kaltem Wasser ab.
Tupfen Sie die Schiene mit einem sauberen Handtuch trocken. Versuchen Sie nicht, die Schiene schneller mit heißer Luft oder mit einem Föhn zu trocknen, da das Material dadurch weich werden und sich die Form verändern könnte. Sie können einen Haartrockner mit kalter Luft verwenden, insbesondere für eine Schiene aus X-LITE® Plus-Material, da das Material länger zum Trocknen braucht. Beachten Sie auch, dass die Klettverschlussbänder etwas länger zum Trocknen brauchen.

Zusatzdaten

User manual